Sie sind hier: Hygiene -> Folienschweißgerät

Folienschweißgerät

Instrumente keimfrei verpacken

Die im Ultraschallreinigungsgerät desinfizierten Instrumente werden abgetrocknet und kommen dann in eine Klarsicht-Sterilisierverpackung (Papier-Folie-Kombinationsver­packung). Diese ist keimdicht, reißfest, hochtransparent, heißsiegelfähig, knitterarm und bequem zu öffnen. Mit dem Folienschweißgerät werden die Enden mit einer Siegelnahtbreite von 10 mm verschweißt. Das ist mehr, als die von der DIN EN 868-5 (Verpackungen für in der Endverpackung zu sterilisierende Medizinprodukte) geforderte Mindestbreite von 6 mm und gewährleistet zusätzliche Sicherheit.

MELAseal 100+ Folienschweißgerät

Auf den so verpackten Instrumentensets wird das aktuelle Datum notiert und dann kommen sie in den Autoklav.

verpackte Instrumente
Aktuelle Seite drucken | Aktuelle Seite per Mail weiterleiten | Facebook Icon

Letzte Aktualisierung am 21.07.2014 um 23:01 Uhr.

» Nach oben