Sie sind hier: Home -> Das Team

Unser Team

Barbara Lauer, Podologin und medizinische Fußpflegerin

Barbara Lauer

Podologin und medizinische Fußpflegerin

Geboren 1956 in Frankfurt, Abschluss aller Schulen mit der mittleren Reife. Anschließend Besuch der Kosmetikfachschule in Frankfurt.

Nach einer längeren Zeit bei der Autovermietung Hertz frischte ich ab 1991 meine kosmetischen Kenntnisse auf und begann eine Ausbildung zur Fußpflegerin. Nach Abschluss der Ausbildung eröffnete ich meine Praxis in Hanau-Wolfgang.

Von 1994 bis Herbst 2007 war ich außerdem noch nebenberuflich als Altenpflegehelferin in einem Seniorenheim tätig. Das ist heute noch für mich sehr hilfreich im Umgang mit älteren, behinderten und/oder neurologisch erkrankten Kunden.

Urkunde - Staatlich geprüfte Podologin

Im Jahr 2004 habe ich mich noch einmal auf die Schulbank gesetzt um für die Podologenprüfung zu lernen. Seit dem Frühjahr 2006 darf ich mich - nach meiner Ausbildung und Abschlussprüfung an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Podologie in Wiesbaden - "Podologin und medizinische Fußpflegerin" nennen.

Nach der Podologenausbildung nahm ich von 2007 bis 2009 immer Freitags an der Fußsprech­stun­de bei Dr. Ronald Yazdi (Orthopäde und Chirurg) in Hanau teil, um mein Wissen über die Veränderungen am Fuß noch weiter zu vertiefen. Heute arbeite ich mit mehreren medizinischen Berufsgruppen interdisziplinär zum Wohl und zur besseren Versorgung meiner Patient(inn)en zusammen.

Urkunde - Zertifizierte 3 TO-Ausbilderin

Das Problem "eingewachsener Fußnagel" wird bereits seit meiner Ausbildung zur Podologin recht erfolgreich mit dem 3TO-Nagelkorrektursystem bekämpft. Seit dem 22. Juni 2008 darf ich mich auch noch "Lizensierte 3TO-Ausbilderin" nennen und kann meine erworbenen Kenntnisse auch bei Fortbildungsmaßnahmen einsetzen.

Der regelmäßige Besuch von Fortbildungskursen ist durch die Kassenzulassung der Praxis nicht nur Pflicht, sondern hilft mir auch, mich immer wieder neuen Herausforderungen erfolgreich zu stellen zu können.
Ukrike Lindner, Fußpflegerin

Ulrike Lindner

Fußpflegerin

Frau Lindner verfügt bereits über eine mehrjährige Fußpflegepraxis und wird das Team in der Regel Mittwochs unterstützen.


Sibylle Frank, der gute Geist

Sibylle Frank

Anmeldung

Frau Frank ist unsere Telefonstimme und seit Juni 2015 in der Praxis. Vormittags (außer Mittwoch) kümmert sie sich hauptsächlich um alle Anrufer, Terminvereinbarungen bzw. -verlegungen und tätigt sämtliche Rückrufe.


Karl Schuch, der gute Geist

Karl Schuch

Der gute Geist im Hintergrund

Am wichtigsten bei ihm ist die Erledigung der administrativen Dinge, die im Praxisalltag anfallen und nicht unbedingt in der Praxis erledigt werden müssen. Er ist aber auch in der Praxis anzutreffen, wenn viel zu tun ist.


Podologen in Ausbildung (im Praktikum)

Ich freue mich, dass seit dem Inkrafttreten des Podologengesetzes im Dezember 2001 immer mehr Menschen die Gelegenheit wahrnehmen, sich der sehr umfangreichen Aus­bildung und der abschließenden Prüfung vor dem Regierungspräsidium zu stellen. Neben 1.000 theoretischen Stunden über die innere Medizin (vor allem Diabetologie), Dermatolo­gie, Chirurgie, Orthopädie und praktischen Fußbehandlungen müssen die zukünftigen Podo­logen weitere 1.000 Stunden Praktika in podologischen und ärztlichen Praxen, Apotheken und Kliniken absolvieren.

Dabei unterstütze ich gerne die Praktikanten, die bis zu 720 Stunden in einer podologischen Praxis die Anforderungen des beruflichen Alltags kennenlernen und gleichzeitig zum selbständigen Arbeiten angeleitet werden.

Barbara Brücher

Barbara Brücher

Podologin in Ausbildung (Praktikantin)

Frau Brücher macht zur Zeit Ihre Ausbildung zur Podologin an der maxQ.-Schule in Frankfurt. Sie wird bis Ende 2017 Donnerstags und Freitags in der Praxis sein.


Aktuelle Seite drucken | Aktuelle Seite per Mail weiterleiten | Facebook Icon

Letzte Aktualisierung am 18.02.2017 um 16:39 Uhr.

» Nach oben